Regionales Entwässerungsmuseum Ca’ Vendramin

Das Museum ist dem Jahrhunderte dauernden Prozess der Landgewinnung und –urbarmachung gewidmet. Das ursprünglich eben diesem Zweck dienende Gebäude (daher Museum sui Generis) ist original erhalten und beherbergt eine Sammlung von Maschinen, Räumlichkeiten und Geräten. Diese zeugen von der geleisteten menschlichen Anstrengung, mit dem Fluss zusammenzuleben und das empfindliche Gleichgewicht aus Land und Wasser zu erhalten.
Die Pumpstation als Herzstück des Entwässerungssystems der sogenannten Insel von Ariano stellt eine bewundernswerte Ingenieursleistung während all der Jahre ihrer Betriebsdauer dar. Sie ist außerdem ein Symbol für die soziale Befreiung seiner Bewohner.

NÜTZLICHE INFORMATIONEN:
Das Museum ist geöffnet von März bis Oktober
Öffnungszeiten: täglich außer Montags, von 9.30 bis 12.30 und 15.00 bis 18.00. Führungen nach Absprache, Beginn um 10:00, 11:30, 15:30, 17:00. Tickets: 2,00 € ermäßigt € 1,00 (Gruppen ab 20 Personen und Besucher unter 18 und über 65 Jahre). frei für Kinder unter 6 Jahren, Journalisten, Natur und Tourismusführer, Angehörige des Militärs in Uniform
Führungen: Geführte Gruppen 50,00 € 3,00 € nach vorheriger Absprache           

      Stiftung von Ca' Vendramin: tel. 0426-81219 o 0426-349711    

Regionales Entwässerungsmuseum Ca’ Vendramin