Die Flussauen von Panarella

Das Feuchtgebiet von Panarella ist aus landschaftlicher Sicht ein Ergebnis menschlicher Aktivitäten im Zusammenspiel mit der schöpferischen Kraft der Natur. Sein landschaftlicher Wert ist erheblich, denn mit seinen 25 Hektar ist es eines der umfangreichsten Überschwemmungsgebiete am Unterlauf des Po. Unter dem Aspekt der Vegetation lässt sich das Gebiet in drei Zonen unterteilen: Feuchtgebiet, Wiesengebiet und Waldgebiet. Letzteres findet sich in seinem Artenreichtum an Bäumen, Sträuchern und Baumbewohnern den Lauf des Po entlang sehr selten. Vögel repräsentieren den größten Anteil an der Tierwelt, da in diesen Gebieten viele Arten nicht nur nisten und überwintern, sondern sich auch viele Zugvögel regelmäßig hier aufhalten. 

Für Informationene und buchen:
   W.W.F. di Rovigo - cell: 349 8042520 - 327 7821731 
  E-mail: rovigo@wwf.it

Die Flussauen von Panarella